Reparatur-Status Hersteller-Liste Leistungen Anfrage-Reparatur Kontakt-KundendienstKontakt-Werkstattleitung Angebot erstellen Teile-Verkauf Kontakt-Werkstattleitung
Monday, 3/6/2014 | 10:09 GMT+7

Home slider

Wichtige Informationen

Chronik

der HEKÖ Hydraulik GmbH

Im Jahre 2010 feierte die HEKÖ Hydraulik GmbH, vormals HEKÖ Baumaschinen und Zubehör GmbH, in Rosbacher Ortsteil Rodheim ihr 25-Jähriges Geschäftsjubiläum.

Beflügelt durch die zurückliegenden erfolgreichen Geschäftsjahre und die immer anspruchsvolleren Aufgaben von qualitätssensiblen nationalen und Internationalen Kunden, entschloss sich die Geschäftsführung der HEKÖ Hydraulik GmbH, Roland König und Alexandra Bernhardt, zur Einführung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001:2008. Das Projekt und die externe Beratung die die Firma Dipl.-Ing. Martin Göhler, Florstadt, wurden gefördert und qualitätsüberwacht durch das RKW Hessen.

luftbild
  Innerhalb von nur drei Monaten nach Projektstart war das System eingeführt und weitere drei Monate später hat sich die TÜV Süd Management Service GmbH, München, beim Audit im Juni 2006 von der Wirksamkeit des Managementsystems überzeugen können und das Unternehmen mit dem Qualitätszertifikat nach ISO 9001 ausgezeichnet. Die Zertifizierung wurde von der Zertifizierungsgemeinschaft IGzert e.K. Interessengemeinschaft Zertifizierung, Florstadt, für das Unternehmen organisiert.

“Der seit 1991 im Betrieb befindliche Hydraulik-Prüfstand wurde im Zuge der Qualitätsverbesserung von Grund auf überholt. Die komplette Verrohung sowie alle weiteren Baugruppen wurden erneut und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Die Antriebsleitung des Dieselmotors wurde durch eine Nachrüstung auf ca. 400 KW erweitert. Gemeinsam mit der Firma Hydrotechnik und deren engagierten Mitarbeitern wurde ein neues Messsystem mit Ausdruck des Prüfprotokolls in grafischer Darstellung installiert.

Dies ermöglicht eine zeitnahe und korrekte Dokumentation und anschauliche Darstellung der Prüfdaten. Das Prüfprotokoll wird dem Kunden sofort nach Erstellung per E-Mail zugesandt. Die Software für den computergesteuerten Prüfstand wurde mit Unterstützung des IT Partners Krelle Informatik aus Rodheim v.d.H. fertig gestellt. Um für die Zukunft eine transparente und effizientere Abwicklung zu gewährleisten, wurden außerdem die Auftragsabwicklung gemeinsam mit der Firma Krelle Informatik weiterentwickelt. Kern der EDV-Lösung ist eine anwenderfreundliche Webapplikation, die von allen Arbeitsplätzen im Büro und Werkstatt genutzt werden kann. In der Service Datenbank werden die verschiedenen Angebote, Aufträge und die einzelnen Bearbeitungsschritte im Zuge der Reparatur und Instandsetzung verwaltet. Nach Auftragserteilung, d.h. Eingang und Erfassung der zu reparierenden Pumpe bzw. Hydraulikkomponente, wird dem Kunden die Auftragsnummer kann der Kunde jederzeit auf der Internsetseite der HEKÖ Hydraulik GmbH, www.hekoe-hydraulik.de, den aktuellen Reparaturstatus abfragen. Dies verbessert die Abstimmung mit dem Kunden und ermöglicht einen reibungslosen Ablauf.

Parallel zur Verbesserung der Abläufe zur Pumpen Instandsetzung wurden von der HEKÖ Hydraulik GmbH seit 2006 auch einige Mitarbeiter zu Schweiß-Facharbeitern ausgebildet. Anfang 2007 hat der Werkstattmeister, die Ausbildung zum europäischen Schweiß-Fachmann erfolgreich beendet. Der Einsatz qualifizierter Mitarbeiter ist ein fester Baustein um die Erwartungen von Gesetzgeber und qualitätsorientierten Kunden zu erfüllen.  

Weil die Arbeit der Mitarbeiter im Unternehmen als wesentlicher Erfolgsfaktor angesehen wird, hat Alexandra Bernhardt, persönlich die Verantwortung für die Arbeitssicherheit übernommen und beteiligt sich als Unternehmerin intensiv an Weiterbildungen und Verbesserungsvorschlägen der Berufsgenossenschaft Holz und Metall.

Kontakt zu uns

Email: Hier klicken

Telefon: 06007 / 91 770-0

Fax: 06007 / 91 77 0 – 10

Address: Industriestr. 4, 61191 Rodheim